Was passiert, wenn die Flugzeit kürzer ist als vereinbart?

Was passiert, wenn die Flugzeit kürzer ist als vereinbart?

Natürlich kann es passieren, dass man 5' kürzer in der Luft ist, weil man beispielsweise mehr Puffer für die Kontrollzone, Windkomponente etc. eingeplant hat, wenn du mehrere Flüge machst, dann gleicht sich diese Zeit über lange Sicht aus.

Problematisch wird es erst, wenn sich die Flugzeit stark von der vorab vereinbarten Zeit unterscheidet, beispielsweise weil es deinem Passagier schlecht geht und der Flug deswegen früher abgebrochen werden muss.

In diesem Fall darfst du nur die tatsächlich angefallenen Flugkosten teilen, der Rest des Betrags geht an den Passagier zurück.
Bitte kontaktiere uns in so einem Fall schnellstmöglich, spätestens aber 48h nach dem Flug.

Was dich auch noch interessieren könnte:
Was passiert, wenn die Flugzeit länger ist als angegeben?
    • Popular Articles

    • Aktuelle Informationen bzgl. Covid-19

      Aktuelle Informationen bzgl. Covid-19 Letztes Update: 16.04.2021 Unser Büro in Paris ist teilweise wieder geöffnet. Die meisten Mitarbeiter sind jedoch weiterhin aus dem Home-Office im Einsatz. Für euch bedeutet das nach wie vor keinerlei Änderungen ...
    • Wie kann ich direkt mit dem Piloten in Kontakt treten?

      Es ist zwar nicht erforderlich, einem Piloten vor der Buchung eine Nachricht zu schicken, aber wir empfehlen es immer, da es die Chancen erhöht, dass Ihre Buchung vom Piloten akzeptiert wird, so dass Ihr einzigartiges Flugerlebnis stattfinden kann! ...
    • Was passiert, wenn die Flugzeit kürzer ist als vereinbart?

      Natürlich kann es passieren, dass man 5' kürzer in der Luft ist, weil man beispielsweise mehr Puffer für die Kontrollzone, Windkomponente etc. eingeplant hat, wenn du mehrere Flüge machst, dann gleicht sich diese Zeit über lange Sicht aus. ...
    • Unsere Maßnahmen bzgl. Covid-19

      Bitte überprüft unbedingt die Vorschriften der lokalen Regierungen nach den neuesten Ankündigungen zur COVID-Pandemie. Bitte beachtet, dass es generell im Ermessen des Piloten liegt, ob ein Flug stattfinden wird oder nicht. Deswegen empfehlen wir ...
    • Wie buche ich einen Flug?

      Um eine Buchungsanfrage an den Piloten zu verschicken, logge dich in deinem Wingly Account ein fahre wie fort vor: Bei Wingly einloggen Wunschflug anklicken Datum und Uhrzeit auswählen Anzahl der Sitzplätze auswählen Name, Gewicht und Gepäckgewicht ...
    • Related Articles

    • Was passiert, wenn die Flugzeit länger ist als angegeben?

      Die Berechnung der anteiligen Flugkosten bzw. der für den Passagier sichtbare Preis, basiert auf der geplanten Flugdauer. Der Preis, den der Passagier bezahlt, kann im Nachhinein leider nicht mehr verändert werden, denn der Passagier bezahlt bereits ...
    • Ist die Nutzung kostenpflichtig?

      Nein, die Nutzung von Wingly ist für Piloten komplett kostenfrei. Du kannst also beliebig viele Flüge anbieten. Wingly nimmt eine Vermittlungsprovision von Seiten der Passagiere, die auf die anteiligen Kosten aufgeschlagen wird. Du als Pilot erhältst ...
    • Ist die Kostenteilung über Wingly legal?

      Ja. Die EU-Verordnung erlaubt mit Art. 6 Abs. 4a VO (EU) Nr. 965/ 2012 ganz klar die Aufteilung der Kosten unter sogenannten Flügen auf Kostenteilungsbasis. Piloten dürfen Flüge online anbieten, diese bewerben, Gäste mit an Bord nehmen und mit ihnen ...
    • Was ist Wingly?

      Wingly ist die größte Mitflugzentrale Europas! Wir verbinden dich mit flugbegeisterten Passagieren, damit du mit ihnen nicht nur die Begeisterung für das Fliegen, sondern auch die Kosten des Fluges teilen kannst. Auf Wingly kannst du deine geplanten ...
    • Kenne ich die Passagiergewichte?

      Passagiere müssen bei Buchungsanfragen ihr Eigengewicht sowie das von eventuellem Gepäck angeben. Demzufolge wirst du schon bei Buchungsanfrage die Realisierbarkeit eines Fluges einschätzen können. Veröffentlicht am: 15 / 01 / 2020